Tag des offenen Denkmals

Das 2. Rostocker Schleusenfest an der Mühlendammschleuse, veranstaltet vom Mühlendammschleuse e.V. am 10. September 2017 zum Tag des offenen Denkmals entwickelte sich zu einem wahren Familienfest. Über 800 Besucher ließen sich über die Schleuse, den Neptun-Hopper und unsere Pläne mit dem Schleusengeländen informieren. Mit dabei waren auch der ADFC und der Verein Technische Flotte e.V.. Danke für die Unterstützung. Bei herrlichstem Sommerwetter wurden die gastronomischen Angebote ebenso gut angenommen wie die zahlreichen Spiele für unsere Jüngsten. Ein gelungener Tag für alle Beteiligten und für die Schleuse. Danke an alle fleißigen Mitglieder, an alle Kuchenbäckerinnen, an den „Trancheur“ des Wildschweinbratens mit Frau, an die Fa. Bühner mit dem 35-m-Aussichtskran, die Mädels vom Top-Twenty-Drachenbootteam und, und, und alle die diesen Tag erst möglich gemacht haben.

Hier ein beeindruckender Film vom Tag, produziert von MV 1, DANKE!

Ein weiteres Video von rok-tv, dem Rostocker offenen Kanal,  gibt es hier.

Und hier einige Fotoimpressionen:

Und hier noch ein kleiner Rückblick auf das 1. Schleusenfest am 11. September 2016. Rd. 1000 Besucher und Gäste wollten sich vor Ort informieren und mit ihrer Teilnahme den Willen der Rostocker Bürger für den Erhalt der MDS zum Ausdruck bringen. Mit zahlreichen Attraktionen, Kinderspielen und einer gastronomischen Versorgung wurde daraus ein kleines Volksfest. Danke an alle, die dabei waren.