Tag des offenen Denkmals

Seit 2015 veranstalten wir regelmäßig zum Tag des offenen Denkmals” jeweils am 1. Sonntag im September mit Unterstützung der “Deutschen Stiftung Denkmalschutz” unser Schleusenfest auf dem Gelände der Mühlendammschleuse. Wir wollen an diesem Tag über unsere Aktivitäten und den Stand der Rettung und Wiedereröffnung der Schleuse informieren, aber auch zeigen, wie wir uns die Zukunft des Geländes vorstellen. Dazu organisieren wir ein kleines Volksfest mit Gastronomie, Unterhaltung, Attraktionen, Kinderspiele u.v.m.. Kommen Sie doch einfach mal vorbei!

Achtung! Auf Grund der Corona-Krise wird es 2020 deutschlandweit keinen öffentlichen Tag des Denkmals geben. Statt dessen werden die Denkmäler im Internet präsentiert. Auch wir werden hier eine Dokumentation zum aktuellen Zustand der Mühendammschleuse einstellen.